Hefemilchmaschinen

p-2-2012Hefemilchmaschine mit der Belüftung war früher in der Bäckereiindustrie nicht gekannt. Sie senkt die Produktionskosten und erhöht gleichzeitig die Qualität der Backwaren. Das erfolgt dank dem Zuwachs der Biomasse und Anpassung der Hefezellen an die Umgebung der Bäckereiteige. Das Gerät liefert entsprechende Menge des Sauerstoffes und ermöglicht die ganzheitliche Rehydratation der Hefezellen. Infolgedessen vermehren sich die Hefen schnell, was sogar 50% Sparsamkeit bringen kann. Die Hefemilchmaschine ist ein Gerät, das die Vorbereitung und Aufbewahrung der Milch aus Trockenbackhefe oder Press-Backhefe ermöglicht. Die Verwendung dieses Geräts senkt wesentlich die Menge der Hefe, die zum Teig genutzt wird, wobei gleichzeitig die erwartete hohe Qualität der Waren erreicht wird.

Die Technologie sowie die Maschine wurden in dem Patentamt der Republik Polen angemeldet.